Außenhandelsfinanzierung2019-04-28T17:15:12+02:00

NACHRICHTEN: Außenhandelsfinanzierung

Zero Emission – ready for take-off: Energiewende am Himmel

Das Überleben der Flugzeugindustrie wird maßgeblich davon abhängen, ob es ihr gelingt, klimafreundlicher als bisher Menschen von A nach B zu bringen. Entsprechend entwickeln viele Unternehmen der Branche Dekarbonisierungsstrategien. So auch Airbus. Wie diese aussieht, erläuterte David Waddington, Airbus Manager im Bereich Environment and Sustainability, in der Augustsitzung des Interministeriellen Ausschusses für Exportkreditgarantien. […]

5 September 2022|

Start für „Hermes-Desk“ in Istanbul

Berkay Esinbay, Senior Underwriter bei der Euler Hermes AG, berät seit Mai 2022 als „Head of German ECA Desk in Turkey“ Exporteure, Banken und Importeure bei ihren Transaktionen rund um deutsche Exporte. Damit unterstreichen die Bundesregierung und Euler Hermes nach der Etablierung der AHK-Finanzierungsexperten in Dubai, Singapur und Nairobi ein weiteres Mal die Wichtigkeit der Präsenz der Hermesdeckungen vor Ort [...]

9 Juni 2022|

Blick nach vorn / Der Bankensektor in Usbekistan

Auf dem Interministeriellen Ausschuss (IMA) wurden die Entwicklung der Handelsbeziehungen mit Usbekistan betrachtet und mit den Sachverständigen ein Blick in die Zukunft geworfen. Seit dem Präsidentenwechsel 2016 ist unter Präsident Schawkat Mirsijojew eine deutliche Öffnung der usbekischen Wirtschaft zu beobachten. Mit dem Transformationsprozess im bevölkerungsreichsten Land Zentralasiens ist der Außenhandel und damit auch das Deckungsvolumen der Exportkreditversicherungen in den letzten [...]

9 Juni 2022|

Entwicklungen bei den Investitionsgarantien des Bundes

Michael Huber-Saffer, Partner bei der mit der Durchführung des Außenwirtschaftsförderinstruments Investitionsgarantien beauftragten PricewaterhouseCoopers WPG GmbH, Hamburg, berichtete im Interministeriellen Ausschuss für Exortkreditgarantien (IMA) im April 2022 über Entwicklungen bei den Investitionsgarantien, mit denen seit Jahrzehnten deutsche Direktinvestitionen im Ausland gegen politische Risiken abgesichert werden. […]

3 Mai 2022|

Ägypten / Änderungen der Zahlungsbedingungen ab 22.02.2022

Im Einklang einer Entscheidung des ägyptischen Kabinetts und den Richtlinien der Bankenaufsichtsbehörde Ägyptens folgend, erließ die Zentralbank (CBE) am 12.02.2022 eine Richtlinie bezüglich der Steuerung von Importverfahren und zur Ergänzung der Aktivierung des Advance Cargo Information System (ACI). Diese Entscheidung folgt dem Ziel, die Qualität, der aus dem Ausland importierten Waren zu erhöhen, sowie die Steuerung des Außenhandelssystems und den [...]

21 Februar 2022|

5-Punkte Maßnahmenpaket erneut verlängert bis Ende Juni 2022

Auch wenn sich die Auswirkungen der neuen Omikron-Variante auf Wirtschaft und internationale Handelsbeziehungen noch nicht abschließend beurteilen lassen, sind die vorliegenden Rahmenbedingungen mit anhaltenden Lieferengpässen, steigenden Frachtraten und gesundheitspolitischen Einschränkungen für Unternehmen weiterhin herausfordernd. […]

10 Januar 2022|

Naher und Mittlerer Osten – Post-Oil-Economy bietet Exporteuren Wachstumschancen

Nach dem starken wirtschaftlichen Einbruch in Folge der COVID-19-Pandemie hellt sich der makroökonomische Ausblick für die Länder des Nahen und Mittleren Ostens wieder auf. Für das kommende Jahr prognostiziert der Internationale Währungsfonds für die Region ein Wirtschaftswachstum von rund 4 %. Vor allem der stark gestiegene Ölpreis dürfte der Region zugutekommen. […]

27 Oktober 2021|

Melden Sie sich an für unseren AHV Inside Newsletter!

Unser AHV Inside Newsletter erscheint 1x im Monat Sie können sich zu jeder Zeit wieder abmelden

Zur Anmeldung
Nach oben