Loading...
Nachwuchsförderung2020-12-15T14:21:13+01:00

INITIATIVE ZÜR NACHWUCHSFÖRDERUNG VON FACHPERSONAL IN NRW

Der Außenhandelsverband Nordrhein-Westfalen AHV NRW e. V. bietet qualifizierten Nachwuchskräften und Seiteneinsteigern in international tätigen Industrie- und Handelsunternehmen ein zielgerichtetes Weiterbildungsangebot an. Im Fokus steht dabei die Vermittlung von Grundlagenwissen im Außenhandel. Zielgruppe sind Jungkaufleute nach vollendeter Berufsausbildung, Studierende mit Praxiserfahrung und Auszubildende im letzten Ausbildungsjahr, Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter mit neuem Aufgabengebiet und Techniker mit internationalem Bezug.

Der Teilnehmerkreis setzt sich aus Vertretern unterschiedlicher Industrie- und Handelsunternehmen, wie z.B. aus den Bereichen Chemie, Stahl, Maschinen- und Anlagenbau, Metallverarbeitung, Elektrotechnik, Lebensmittelverarbeitung, Kreditinstitute u.v.a., zusammen. Mit der Teilnahme an den Seminaren werden neue Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die im Alltagsgeschäft zielgerichtet und für die Unternehmen gewinnbringend eingesetzt werden können. Der AHV NRW arbeitet dabei mit qualifizierten und erfahrenen Dozenten aus der Außenhandelspraxis zusammen.

Für Mitgliedsunternehmen ist die Teilnahme kostenfrei.
Themenauszug der letzten Seminare:

Juristisches Grundwissen für Kaufleute und Techniker mit internationalem Bezug
Referent: Rechtsanwalt Dr. Michael Schmidt, tradeo LLP Rechtsanwälte
Grundlagen der Exportkontrolle
Referentin: Frau Rechtsanwältin Dr. Talke Ovie, HARNISCHMACHER LÖER WENSING Rechtsanwälte PartG mbB
Einführung in das Zollrecht
Referent: Herr Bernhard Morawetz, MAB Morawetz Außenhandelsberatung
Von der Finanzierung über das Akkreditiv bis zur klassischen ECA-gedeckten Außenhandelsfinanzierung
Referent: Andreas Weissler, Direktor, Trade Finance, Commerzbank AG

Um den drohenden Mangel qualifizierter Fachkräfte gegenzusteuern, ist der Außenhandelsverband Nordrhein-Westfalen eine Kooperation mit der EBC Hochschule eingegangen.

Der demographische Wandel erschwert es jedoch zunehmend, auf dem regulären Arbeitsmarkt qualifiziertes und engagiertes Fachpersonal zu finden und langfristig an ein Unternehmen zu binden – dies gilt auch für den Außenhandel. Theo-Heinz Nientimp: „Die Vorteile durch die Verzahnung von Theorie und Praxis liegen auf der Hand: Studierenden eröffnen sich weitreichende Chancen für die Zukunft, da sie sich projektbezogen bei den Unternehmen schon während des Studiums einbringen. Gleichzeitig werden unsere Mitgliedsbetriebe aktiv und frühzeitig in den Findungs-, Qualifizierungs- und Bindungsprozessgeeigneter Führungskräfte eingebunden.“

Der Außenhandelsverband Nordrhein-Westfalen (AHV NRW) ist ein branchenübergreifender und privatwirtschaftlicher Unternehmerverband mit Sitz in Düsseldorf. Er berät und betreut seine angeschlossenen, überwiegend mittelständischen Unternehmen in außenwirtschaftlichen Fachfragen. Die zertifizierte und staatlich anerkannte private EBC-Hochschule ist auf Wirtschaftsstudiengänge mit hohem Praxis-, Sprach- und Auslandsanteil spezialisiert (www.ebc-hochschule.de ).

Der Außenhandelsverband Nordrhein-Westfalen (AHV NRW) ist ein branchenübergreifender und privatwirtschaftlicher Unternehmerverband mit Sitz in Düsseldorf. Er berät und betreut seine angeschlossenen, überwiegend mittelständischen Unternehmen in außenwirtschaftlichen Fachfragen. Die zertifizierte und staatlich anerkannte private EBC-Hochschule ist auf Wirtschaftsstudiengänge mit hohem Praxis-, Sprach- und Auslandsanteil spezialisiert (www.ebc-hochschule.de ).

Kommende Fit-for-Trade Veranstaltungen

FitForTrade

Der Außenhandelsverband Nordrhein-Westfalen (AHV NRW e. V.) bietet qualifizierten Nachwuchskräften und Seiteneinsteigern in international tätigen Industrie- und Handelsunternehmen ein zielgerichtetes [...]

Nachrichten zum Thema  Nachwuchsförderung / Fit-for-Trade

Go to Top