Mit der Pfandbriefdeckung, der Verbriefungsgarantie und dem KfW-Refinanzierungsprogramm bietet der Bund exportfinanzierenden Banken verschiedene Instrumente zur Refinanzierung hermesgedeckter Finanzkredite an.

Die Nachfrage der Banken ist weiterhin hoch und hat infolge der COVID-19-Pandemie noch einmal deutlich zugenommen. 2020 stieg das Refinanzierungsvolumen auf rund 5 Mrd. Euro (2019: 1,5 Mrd. Euro).

Pfandbriefdeckung:
Die Pfandbriefdeckung ermöglicht exportfinanzierenden Banken die Refinanzierung bundesgedeckter Exportkredite im eigenen Pfandbriefgeschäft. 2020 übernahm der Bund über 50 Pfandbriefdeckungen mit einem Refinanzierungsvolumen von gut 3,6 Mrd. Euro. Dies ist eine Verdreifachung im Vergleich zum Vorjahr (2019: 1,2 Mrd. Euro).

Verbriefungsgarantie
Während die Pfandbriefdeckung boomt, verliert die klassische Verbriefungsgarantie kontinuierlich an Bedeutung. Kein Wunder. Schließlich wird sie nach Einführung der Pfandbriefdeckung nur noch im Zusammenhang mit externen Refinanzierungen genutzt. Entsprechend gering ist das Refinanzierungsvolumen. 2020 betrug es 163 Mio. Euro. Dies bedeutet jedoch nicht das Ende der Verbriefungsgarantie. Im Gegenteil.

Verbriefungsgarantie für Refinanzierungsdarlehen
Um die Refinanzierungsmöglichkeiten hermesgedeckter Exportkredite von Kreditinstituten ohne Pfandbrieflizenz zu verbessern, bietet der Bund seit Mitte 2020 eine neue Form der Verbriefungsgarantie an. Die Verbriefungsgarantie für Refinanzierungsdarlehen ist ein wichtiger Bestandteil des 5-Punkte Maßnahmenpakets, das die Bundesregierung zur Unterstützung der deutschen Exportwirtschaft in der COVID-19-Pandemie aufgelegt hat. Die neuartige Verbriefungsgarantie ermöglicht Nicht-Pfandbriefbanken die Refinanzierung bundesgedeckter Exportdarlehen bei Pfandbriefbanken – ein wichtiger Baustein zur Verbesserung der Finanzierungsmöglichkeiten im Außenhandel.

KfW-Refinanzierungsprogramm
Ein weiterhin zentrales Instrument zur Refinanzierung bundesgedeckter Exportkredite ist das KfW-Refinanzierungsprogramm. Mit einer Verbriefungsgarantie des Bundes können Banken am Refinanzierungsprogramm der staatlichen KfW-Bankengruppe teilnehmen und laufzeitkongruente langfristige Refinanzierungen für Finanzkredite und Airbusgarantien erhalten. 2020 hat die KfW über das Programm bundesgedeckte Exportkredite in Höhe von knapp 1,1 Mrd. Euro refinanziert (2019: 302 Mio. Euro).

Quelle:
AGA-Report Nr. 319 / März 2021