HEUTE VERTRIEB – MORGEN PRODUKTION (Ulm)

Die SCHNEIDER GROUP Sie herzlich zu einem unserer Business Workshops im Rahmen unserer Roadshows ein. Diese finden in den Städten Köln (17. April), München (18. April) und Ulm (19. April) statt.


Erfahren Sie mehr über die Vor- und Nachteile einer Produktion, die rechtlichen Anforderungen sowie die unterschiedlichen Varianten für den Produktionsaufbau in Russland. Unsere Experten werden auf die Entscheidungsfaktoren für eine effiziente Herangehensweise sowie die wichtigsten Projektetappen und deren Herausforderungen eingehen.

Vorträge:

  • Wirtschaftliche Vor- und Nachteile der Produktion in Russland
  • Rechtliche Anforderungen – Importsubstitutionsprogramm
  • Sonderinvestitionsverträge
  • Projektstart u. -organisation: Effiziente Herangehensweisen
  • Varianten des Produktionsaufbaus: Contract Manufacturing, Leasing, eigene Produktion im Vergleich
  • Wichtigste Projektetappen und deren Herausforderungen
  • Sicher und effizient mit eingespielten Partnern

Wir würden uns sehr freuen, Sie bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen. 

Bild 3

Veranstaltungsdetails

Datum 19.04.2018 08:30
Datum - Ende 19.04.2018 11:00
Preis p.P. Kostenfrei
Ort
IHK Ulm
Olgastraße 95, 89073 Ulm, Deutschland
IHK Ulm
Download 180419_Produktionsaufbau_in_Russland_Ulm_de-1.pdf
We are no longer accepting registration for this event

© 2018 AHV NRW - Aussenhandelsverband Nordrhein-Westfalen e.V.