Der AHV NRW lädt seit 2011 regelmäßig zu AHV NRW After Trade Clubs an wechselnden Orten in Nordrhein-Westfalen ein. Die Veranstaltungen richten sich an AHV NRW Mitglieder und geladene Gäste. Aktuell finden After Trade Clubs statt in:

Düsseldorf
Köln/Bonn
Halle (Westf.)
Soest
Bocholt

Ziel der After Trade Clubs in Nordrhein-Westfalen ist es, Entscheidungsträgern aus international operierenden Unternehmen eine Gelegenheit zum persönlichen Informations- und Erfahrungsaustausch zu bieten, um Impulse und Kontakte für das Tagesgeschäft zu ermöglichen. Mitgliedsunternehmen haben die Möglichkeit, sich mit ihren innovativen Dienstleistungen und Produkten exklusiv und persönlich vorzustellen. Die Treffen werden u.a. auch dazu benutzt, aktuelle Themen zu erörtern.

Die ATCs richten sich an Vorstände, Geschäftsführer und Entscheidungsträger aus Unternehmen aller Größenordnungen und Branchen, die weltweit Außenhandel betreiben.

Interessierte Unternehmen haben die Möglichkeit an einem der nächsten Treffen teilzunehmen, um die Verbandsarbeit des AHV NRW näher kennenzulernen. Möchten Sie eine solche Einladung erhalten? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf: Telefon 0211/66908-28, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Wir freuen uns über Ihr Interesse.


Weitere Informationen:
Dipl.-Betriebsw. Andreas Mühlberg
Geschäftsführer
Tel.: + 49 (0) 211 / 66 908-28
Fax: + 49 (0) 211 / 66 908-40
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Veranstaltungen zu After Trade Clubs

© 2016 AHV NRW - Aussenhandelsverband Nordrhein-Westfalen e.V.