Kreditbedarf erkennen - Finanzierungsinstrument auswählen - kaufmännisch kalkulieren

Wer Waren liefert und Dienstleistungen erbringt, kann sich nur selten eine Vorausbezahlung seiner Lieferung oder Leistung ausbedingen. Üblich ist es im Gegenteil, dass Zahlungsziele eingeräumt werden müssen, innerhalb derer der ausländische Leistungsabnehmer die Bezahlung zu erbringen hat. In den meisten Fällen wird ein Exporteur oder Dienstleister daher seine Exportgeschäfte mit Bankkredit vorfinanzieren.
Der mit der 2. Auflage vollständig aktualisierte Titel vermittelt detailliert mit vielen Übersichten und praxisgerecht, welche Möglichkeiten ein Exporteur hat, um stets "flüssig" zu sein. Der Autor erläutert kurz- und langfristige Finanzierungs- und Kreditformen ebenso wie die Methoden des Forderungsverkaufs, mit denen sich ein Exporteur rasch Liquidität verschaffen kann.

Die Exportfinanzierung - Kreditbedarf erkennen, Finanzierungsinstrument auswählen, kaufmännisch kalkulieren
Hrsg: Prof. Dr. Christoph Graf von Bernstorff
eBook: 44,00 € - inklusive 19% MwSt.
ISBN: 978-3-8462-0806-9
Softcover: 44,00 € - inklusive 7% MwSt.
ISBN: 978-3-8462-0805-2
Auflage 2/2017
268 Seiten

Bundesanzeiger Verlag
Amsterdamer Str. 192
50735 Köln
www.bundresanzeiger-verlag.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

© 2018 AHV NRW - Aussenhandelsverband Nordrhein-Westfalen e.V.