Die politischen Risiken in Asien steigen.

2019 dürfte das Wachstum der Volkswirtschaften in Osteuropa auf 2,5 % zurückgehen, nach 3,0 % im laufenden Jahr.

Die Anzeichen für eine wirtschaftliche Erholung in Griechenland sind nach Ansicht des Kreditversicherers Coface trotz der schwachen Binnennachfrage klar erkennbar.

Geschäfte mit nordafrikanischen Unternehmen bleiben für Exporteure mit hohen Forderungsrisiken verbunden. Das zeigt der aktuelle Country Report von Atradius für die Region Mittlerer Osten und Nordafrika.

Die Last-Minute-Panik im Zusammenhang mit der DSGVO ist abgeklungen, und alle Beteiligten sortieren sich. Zeit für ein Zwischenfazit.

© 2018 AHV NRW - Aussenhandelsverband Nordrhein-Westfalen e.V.