Der Interministerielle Ausschuss für Exportkreditgarantien (IMA) hat die Einbeziehung von ausländischen Zulieferungen in die Hermesdeckung deutlich vereinfacht und greift damit eine Forderung der Außenwirtschaft auf.

In dem neuen System „49 PLUS“ wird künftig bei Einzeldeckungen nur noch zwischen Exportgeschäften mit einem Auslandsanteil von bis zu 49 % und über 49 % unterschieden. Exportgeschäfte mit einem Auslandsanteil von bis zu 49 % können ab sofort ohne nähere Begründung abgesichert werden.

Exportgeschäfte mit einem überwiegend ausländischen Zulieferanteil können im Einzelfall ebenfalls hermesgedeckt werden, wenn sie mit dem im Inland verbleibenden Anteil z.B. in besonderem Maße der Schaffung und dem Erhalt von Arbeitsplätzen in Deutschland dienen. Weitere Aspekte, die sich in der Vergangenheit positiv auf eine Indeckungnahme von Geschäften mit einem überwiegend ausländischen Lieferanteil ausgewirkt haben, waren z.B.:

- Die Schlüsseltechnologie stammt aus Deutschland,

- die Gesamtprojektsteuerung liegt in Deutschland,

- bestimmte Komponenten sind nur im Ausland verfügbar,

- der ausländische Besteller hat bestimmte Lieferanten zur Bedingung gemacht, die nicht in Deutschland ansässig sind,

- in Deutschland bestehen keine ausreichenden Kapazitäten, um den vereinbarten Lieferzeitpunkt einzuhalten.

Inwieweit ein Geschäft mit einem ausländischen Lieferanteil von über 49 % in Deckung genommen wird, entscheidet der Interministerielle Ausschuss für Exportkreditgarantien auf Einzelfallbasis.

Die den Exporteuren seit 2014 zur Verfügung stehende Möglichkeit, im Vorfeld eine kostenlose Voranfrage zur Einbeziehung von ausländischen Zulieferungen in die Hermesdeckung zu stellen, hat sich bewährt und bleibt bestehen.

Nähere Informationen und konkrete Einzelregelungen finden Sie in der aktuellen Publikation Hermesdeckungen Spezial „Einbeziehung von Auslandsanteilen in die Hermesdeckung“.

 

Quelle:

Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland / Hermesdeckungen

AGA Report Nr. 271 / Oktober 2016

© 2018 AHV NRW - Aussenhandelsverband Nordrhein-Westfalen e.V.