Ab sofort tritt an die Stelle des seit 2004 bestehenden Plafonds über EUR 150 Mio. eine Einzelfallprüfung. Die Anforderungen für Sicherheiten werden fortgeführt.

Eine entsprechende Änderung der Deckungspolitik beschloss der Interministerielle Ausschuss (IMA) für Exportkreditgarantien. Die makroökonomische Lage in Usbekistan hat sich im Laufe der letzten Jahre verbessert. Wirtschaftlich zeichnet sich Usbekistan durch robustes Wachstum aus.

Quelle: AGA-Report Nr. 269, Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland (www.agaportal.de)

© 2018 AHV NRW - Aussenhandelsverband Nordrhein-Westfalen e.V.