Die Einfuhr von Zeolith-A-Pulver mit Ursprung in Bosnien und Herzegowina unterliegt seit dem 15.05.16 nicht mehr einem Antidumpingzoll.

Rechtsgrundlage war die Durchführungsverordnung (EU) Nr. 464/2011 des Rates zur Einführung eines endgültigen Antidumpingzolls und zur endgültigen Vereinnahmung des vorläufigen Zolls auf die Einfuhren von Zeolith-A-Pulver mit Ursprung in Bosnien und Herzegowina.

Nach der Veröffentlichung der Bekanntmachung des bevorstehenden Außerkrafttretens der hier genannten Antidumpingmaßnahmen ging kein ordnungsgemäß begründeter Antrag auf Überprüfung ein. Die Bekanntmachung des jetzigen Außerkrafttretens bestimmter Antidumpingmaßnahmen ist erschienen im ABL "C 172" vom 13.05.16.

Quelle: Amtsblatt der Europäischen Union "C 172" vom 13.05.16

© 2018 AHV NRW - Aussenhandelsverband Nordrhein-Westfalen e.V.