Loading Events

Beim Betrieb eines stationären Einzelhandelsgeschäfts stellen sich dem Händler zahlreiche Rechtsfragen aus den unterschiedlichsten Bereichen: Gewerbemiete, Verbraucherinformation, Preisgestaltung und -auszeichnung, Mängelhaftung, unlauterer Wettbewerb, Irreführungsverbot, Sonderverkäufe, Werbung etc. In unserem Kurzseminar geben wir Ihnen in nur 45 Minuten einen praxisorientierten Überblick über die wichtigsten Rechtsprobleme im Zusammenhang mit dem stationären Einzelhandel in Frankreich, u.a. mit folgenden Themen:

  • Gewerbemiete
  • Verbraucherinformation
  • Sprachschutzgesetz
  • Sonder- und Saisonschlussverkäufe
  • Kontroll- und Sanktionsbefugnisse der frz. Behörden
  • Haftung für Mängel und Produktfehler
  • Werbung