Lade Veranstaltungen

Vertragscontrolling im Auslandsgeschäft (II. Teil) – Instrumente für rechtssicheren Vertrieb und Beschaffung

Vertragsbeziehungen im internationalen Geschäft werden nicht zuletzt aufgrund steigender Regulatorik und Compliance-Anforderungen immer komplexer. Um diese Risiken zu minimieren und um auf Vertragsstörungen, z.B. aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse, angemessen reagieren zu können, bedarf es der Implementierung eines Vertragscontrollings.

Der erste Teil (11.06.2024) dieses Webinars widmete sich u.a. der Frage nach dem rechtssicheren Begründen von Vertragsbeziehungen, der Abgrenzung von Letter of Intent, Vorvertrag und Hauptvertrag, der Rolle von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) beim Vertragsschluss, der Abgrenzung AGB vs. Individualvereinbarung, dem rechtssicheren Umgang mit der verpflichtenden „No Reexport to Russia“-Clause, sowie vertragsrechtlichen Besonderheiten im grenzüberschreitenden Geschäftsverkehr.

Im zweiten Teil des Webinars werden – entsprechend dem „lifecycle“ einer jeder Vertragsbeziehung – mögliche Risiken während der Vertragsdurchführung und bei der Vertragsbeendigung in den Blick genommen.

Das Fit for Trade Webinar findet statt am

Montag, 07.10.2024, 15:00 Uhr – 16:30 Uhr

Zielgruppe:
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Abteilungen Einkauf / Import, Verkauf / Export, Auftragsabwicklung, Logistik und Exportkontrolle.

 

Referent:

Herr RA Dr. Fabian Breckheimer, Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht, CARLSWERK Rechtsanwälte, Düsseldorf.

Rechtsanwalt / Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht,
Partner bei CARLSWERK Rechtsanwälte, Düsseldorf          
spezialisiert auf das nationale und internationale Handels- und Vertriebsrecht
berät deutsche und ausländische Unternehmen bei der rechtssicheren Gestaltung des Einkaufs und Verkaufs von Waren und Dienstleistungen      

Inhalte (Änderungen vorbehalten):

  1. Zusammenfassung der wesentlichen Inhalte vom I. Teil
  2. Risiken und Störungen während der Vertragsbeziehung (Verzug, Gewährleistung, Haftung)
  3. Möglichkeiten und Grenzen der Vertragsanpassung
  4. Sichere Beendigung von Vertragsbeziehungen, v.a. im Hinblick auf Händler-/Handelsvertreterverträge
  5. Fragen und Antworten

     

     

     

    Anmeldeformular

    Ich möchte mich anmelden für das FIT FOR TRADE Webinar: “Vertragscontrolling im Auslandsgeschäft (II. Teil) - Instrumente für rechtssicheren Vertrieb und Beschaffung“ am 07.10.2024.

     

    Nicht-Mitglieder der AHV NRW werden gebeten, ihre Adresse unten einzutragen, damit die Rechnung korrekt adressiert werden kann:

    Bitte beachten Sie, dass wir an diesem Tag Screenshots sowie Foto- und Filmaufnahmen machen. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass wir Sie filmen und fotografieren dürfen für Zwecke der internen und externen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

    Zustimmung Foto- und Filmaufnahmen *

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

    Ich stimme zu *

    Ich willige ein, dass der AHV NRW meine personenbezogenen Daten zu Zwecken der Versendung von Informationen, Werbung und Veranstaltungshinweisen verwenden darf. Ich kann diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen.

    Zustimmung Verwendung personenbezogenen Daten *

    * sind Pflichtfelder

     



Teilen Sie diesen Beitrag!