Lade Veranstaltungen

Das Netzwerk der deutsch-französischen Wirtschaftsclubs umfasst zurzeit 18 Clubs und ca. 3.000 aktive Mitglieder. Die deutsch-französischen Wirtschaftsclubs befinden sich in folgenden Städten:

Aix-en-Provence, Berlin, Bordeaux, Düsseldorf, Lille Frankfurt am Main, Lyon, Hamburg, Montpellier, Nantes, München, Paris, Saarbrücken, Poitiers, Stuttgart, Rennes, Straßburg und Toulouse.

Die Web-Seiten der verschiedenen Wirtschaftsclubs sind auf dem Portal des Netzwerkes verlinkt: http://www.wirtschaftsclubs.org/

Jedes Jahr findet ein Kongress statt, der alle deutsch-französischen Wirtschaftsclubs (CAFA) vereint. Er wird abwechselnd von jeweils einem der Clubs organisiert und bietet den Mitgliedern die Gelegenheit sich auszutauschen, und Handelspartner und andere Unternehmen zu treffen.

Im Jahr 2021, wird der 21. Kongress vom Club des Affaires en RNW e.V. in Düsseldorf organisiert. Er findet vom 30.09. bis 02.10.2021 statt und steht unter dem Motto : „L’après-Covid prend la relève – nach Covid – den Neustart angehen“.

Wir laden alle interessierten AHV-Mitglieder herzlich zu dieser Veranstaltung ein und würden uns über ihre Teilnahme freuen!

Die Kosten der Teilnahme finden Sie hier: http://cafa-rencontres.com/de/nuetzliche-informationen. Sie hängen ab von dem gewählten Paket (welches Diner, u.ä., maximal 153,85 EUR)

Die Anmeldung ist hier möglich: http://cafa-rencontres.com/de/anmeldung

Dr. Georg Jaster
Vice-Président du Club des Affaires de NRW
Tel: +49 (0) 211 8687-145

Das Program finden Sie hier: