Die EU-Kommission hat im Amtsblatt der Europäischen Union „L 385“ vom 29.10.2021 mit der Durchführungsverordnung (EU) 2021/1832 die neue Version der Kombinierten Nomenklatur (KN) 2022 veröffentlicht.

Sie gilt ab dem 01.01.2022. Die KN 2022 spiegelt die jüngsten Änderungen der Nomenklatur des Harmonisierten Systems wider, die ebenfalls zum 01.01.2022 in Kraft treten.

Weitere Gründe für die Anpassungen sind laut EU-Kommission u. a. geänderte Anforderungen an Statistik und Handelspolitik, der technische Fortschritt und die Bemühungen um die Eindämmung des Klimawandels.

Quelle:
Amtsblatt der Europäischen Union
L 385 vom 29.10.2021