Coface Kongress Länderrisiken 2019

KONGRESS LÄNDERRISIKEN – EIN MUSS FÜR RISIKOMANAGER UND EXPORTVERANTWORTLICHE


 

Der Kongress Länderrisiken – dieses Jahr mit dem Schwerpunktthema: „Zwischen Filterblase und Information Overload“, u.a. Keynote Speaker: Dietmar Dahmen (Chief Innovation Officer, ecx international GmbH) – ist eine der führenden Veranstaltungen zum Risikomanagement in Deutschland. Er richtet sich an Risikomanager und Exportverantwortliche kleiner, mittlerer und großer Unternehmen. Zielgruppe sind auch Berater aus Verbänden und Kammern sowie Finanzierungs- und Risikoexperten von Kreditinstituten.

Als Fachforum bietet der Kongress Raum für den Austausch mit Kollegen und renommierten Referenten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. Im Fokus der Veranstaltung stehen aktuelle Herausforderungen, Chancen und Perspektiven der deutschen Außenwirtschaft. Dabei werden sowohl globale Entwicklungen beleuchtet als auch Perspektiven in einzelnen Märkten diskutiert. Im Ausstellungsbereich laden führende Dienstleister für die Außenwirtschaft zum Gespräch ein.

Der Kongress Länderrisiken findet jährlich in Mainz statt.

 

Coface, Niederlassung in Deutschland
Katja Wölk-Michel /
Communications Managerin
T.: +49 (0) 6131 / 323-266
F.: +49 (0) 6131 / 323-149
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

KongressLaenderrisiken 2019 Header 600x90

Veranstaltungsdetails

Datum 09.05.2019 09:30
Datum - Ende 09.05.2019 17:30
Preis p.P. 250,00 €. zzgl. MwSt. Sonderpreis für AHV Mitglieder & AHV Geschäftspartner
Ort
Opel Arena
Eugen-Salomon-Straße 1, 55128 Mainz, Deutschland
Opel Arena
Download Coface Kongress Lnderrisiken_Programm_13_03_2019.pdf
250,00 €

© 2018 AHV NRW - Aussenhandelsverband Nordrhein-Westfalen e.V.