Innovativer Entwickler und hochqualifizierter Verarbeiter von Stahl – für diese Eigenschaften steht der Name Wuppermann seit 145 Jahren.

Die Wuppermann-Gruppe ist ein mittelständischer Stahlverarbeiter mit Sitz in Leverkusen, der sich zu 100 Prozent in Familienbesitz befindet. Mit seinen derzeit neun Produktionsstandorten in sechs europäischen Ländern und rund 1.500 Mitarbeitern stellt das Familienunternehmen Flachprodukte, Rohre, Profile und Blechteile sowie integrierte Komponenten und komplexe Baugruppen aus Stahl, Edelstahl und Aluminium für Elektronikprodukte, den Laden- und Maschinenbau, die Medizintechnik, die Möbel-, Nahrungsmittel-, Verpackungs-, Fahrzeug-, Bau- und Solarindustrie sowie Wasser- und Abwassertechnik her. Organisiert in die drei Geschäftsbereiche Flat & Tube Products, Systemtechnik sowie Service & Beratung entstehen bei Wuppermann Produkte, deren Qualität und Vielfalt Kunden in aller Welt überzeugen. Dabei treibt das Unternehmen Entwicklungen in der Stahlverarbeitung weiter voran und setzt mit innovativen Technologien neue Maßstäbe.

Wuppermann Warmband.jpg

Hochwertiger Stahl – mit ihm fängt bei Wuppermann alles an. Die Verarbeitung von warmgewalztem Bandstahl zum perfekt abgestimmten Vorprodukt ist das Kerngeschäft des Unternehmens. Die vielfältigen Verarbeitungstechnologien im Flachbereich wie Beizen, Verzinken, Spalten, Nachwalzen und Arrondieren bringen das Stahlband in entsprechende Form – maßgeschneidert auf die jeweiligen Wünsche und Anforderungen. Das eingespielte Produktions- und Vertriebsnetzwerk beliefert Kunden in aller Welt mit hochqualitativem Stahlband, das sich beliebig weiterverarbeiten lässt.

Wuppermann Rohre.jpgVielseitig und flexibel – in der Fertigung von Rohren und Profilen ergeben sich bei Wuppermann grenzenlose Möglichkeiten. Das Unternehmen bietet den Kunden die gesamte Palette an geschweißten Stahlrohren an. In der Herstellung von schwarzen Rohren und Profilen über Edelstahlrohre sowie gebeizte Rohre und Profile bis hin zu verzinkten Rohren und Profilen setzt Wuppermann Maßstäbe. Auf modernsten Anlagen und Rohrstraßen stellt der Stahlverarbeiter neben allen gängigen Standardrohren und ­-profilen in verschiedenen Maßen individuelle Querschnitte und ungewöhnliche Wanddicken bei engsten Toleranzen her – egal ob Rund­, Ellipsen­, Oval­, Dreikant­ oder Profilrohre.

Wuppermann SystemtechnikKL.jpg

Ganzheitliche Lösungen für individuelle Anforderungen – mit diesem Ziel bringt Wuppermann Systemtechnik bei der Herstellung von Blechkomponenten und komplexen Baugruppen alle Prozesse in Einklang. Aus erstklassigen Ausgangsmaterialien werden so durch gebündeltes Know-how und hoch entwickelte Verarbeitungstechniken maßgeschneiderte Produkte für anspruchsvollste Erwartungen. Im Bereich der Edelstahlverarbeitung werden bei Wuppermann Präzision und Belastbarkeit ergänzt durch absolute Korrosionsbeständigkeit, herausragende hygienische Eigenschaften und eine elegante Optik. Dabei stecken in jedem Produkt jahrelange Erfahrung und höchste Qualitätsansprüche.

Wuppermann Ungarn KL.jpg

Die strategische Ausrichtung der Wuppermann-Gruppe ist auf internationales Wachstum fokussiert. Das Ende 2016 in Betrieb genommene Werk in Ungarn unterstreicht dieses Vorhaben ganz klar und ist gleichzeitig die größte Investition in der langjährigen Firmengeschichte mit einem Volumen von über 100 Millionen Euro. Mit der Gründung eines Vertriebsstandortes in den USA hat Wuppermann zusätzlich einen weiteren wichtigen Schritt Richtung Internationalisierung unternommen, um neue und wichtige Märkte fernab des europäischen Kerngeschäfts zu erschließen – immer getreu dem Unternehmensmotto „Qualität aus Stahl“.

Wuppermann AG
Ottostraße 5
51381 Leverkusen
+49 (0) 2171 5000-800
+49 (0) 211 – 5000-802
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.wuppermann.de

© 2018 AHV NRW - Aussenhandelsverband Nordrhein-Westfalen e.V.