Atradius sieht kurzfristig stark steigende Insolvenzrisiken bei britischen Abnehmern, sollte es zu einem ungeregelten Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union kommen.

Eine interne Analyse des Kreditversicherers Atradius zeigt, dass das Zahlungsrisiko bei deutschen Bekleidungshändlern kurzfristig spürbar ansteigen könnte.

Atradius erweitert sein Leistungsspektrum bei der Absicherung von Forderungen im Online-Firmengeschäft. Zusammen mit der Schweizer Kemiex AG hat der Kreditversicherer eine neue digitale Handelsplattform eingeführt, auf der Rohstoffe für die Anwendungsbereiche Pharmazie, Tiermedizin, Lebens- und Futtermittelherstellung vertrieben und erworben werden können.

Der Kreditversicherer Coface prognostiziert für 2019 wieder mehr Insolvenzen in Frankreich.

Die 500 größten Unternehmen steigerten Umsatz, Gewinn und Mitarbeiterzahl. Das hat die jährliche Studie des Kreditversicherers Coface „CEE Top 500“ ergeben.

© 2018 AHV NRW - Aussenhandelsverband Nordrhein-Westfalen e.V.