Am 10.01.19 fand in der Sansibar in Düsseldorf der ATC-Jahresauftakt statt.

8669f08c 8bb1 4ff1 a6c5 6a7ec9a505d0d55fc89d db70 4410 8acb 5d11f59b0931c3356be6 22a9 4d74 a30a 65402cf1f5f7

In einer informellen und sehr angenehmen Atmosphäre, musikalisch untermalt durch die Coverband Lipstick & Ties, haben die Außenhändler das neue Jahr begrüßen können.

Aktuelle Themen des Außenhandels wie die möglichen Auswirkungen des BREXIT, die anstehenden Europawahlen, sowie die aktuelle Lage im Iran, waren ebenso Gegenstand der Gespräche, wie ganz konkrete Möglichkeiten einer Geschäftspartnersuche in Südosteuropa. In diesem Zusammenhang wurde auch über Maßnahmen der Außenwirtschaftsförderung gesprochen. 

Der Einladung zum ATC Jahresauftakt waren diesmal viele Teilnehmer gefolgt, die zum ersten Mal teilgenommen haben, darunter auch ein neues Außenhandelsunternehmen türkischen Ursprungs. 

Neben Unternehmensvertretern aus den Bereichen Logistik, Maschinen- und Anlagenbau, Food / Non-Food, Textil und Messinstrumenten war auch wieder die EBC Hochschule mit einer Studentin des ersten Semesters vertreten, um Einblick in die Netzwerkkultur des AHV NRW zu erhalten.

Des Weiteren nahm als Gast ein Bildungsgangleiter Außenhandel eines Berufskollegs in Düsseldorf teil, mit dem der AHV NRW in Zukunft im Bereich der Nachwuchsförderung zusammenarbeiten wird. 

Der ATC dient als Forum der Aussprache und findet an wechselnden Standorten in Nordrhein-Westfalen statt.

Das nächste ATC-Mitgliedertreffen findet am 07.02.2019 in Düsseldorf statt. Weitere Infos unter www.ahv.nrw , Telefon: 0211/66908-28. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

© 2018 AHV NRW - Aussenhandelsverband Nordrhein-Westfalen e.V.