Am 06.12.18 fand im Hotel und Restaurant Ashley´s Garden in Düsseldorf-Stockum der ATC-Jahresausklang statt.

Vorab besuchte Herr Mühlberg den 10. BAFA-Informationsexportkontrolltag in Frankfurt a.M. Daher wurde die Gelegenheit genutzt, über die wesentlichen Inhalte und Erkenntnisse in der Exportkontrolle aus erster Hand zu berichten. Im Fokus stand dabei der Status Quo zur Novellierung der Dual-use Verordnung, dessen in Krafttreten frühestens Mitte 2019 möglich sein wird. 

393cd36b-d7ac-4ef8-bd63-da7c403c5779.jpg

Das branchenübergreifende Mitgliedertreffen im Rahmen des After Trade Clubs (ATC) brachte wertvollen Input für die weitere Verbandsarbeit.

Der Food und Non-Food war diesmal besonders stark vertreten. Dabei stand auch die Länderkompetenz einzelner Mitgliedsunternehmen zu Frankreich und der VR China im Fokus des Austausches.

Weitere branchenspezifische Herausforderungen im Chemiehandel rundeten die aufschlussreichen Gespräche ab.

Die EBC Hochschule war mit einer Studentin des dritten Semesters vertreten und bekam so einen Einblick die Netzwerkkultur des AHV NRW.

Der ATC dient als Forum der Aussprache und findet an wechselnden Standorten in Nordrhein-Westfalen statt.

Bedingt durch den Jahreswechsel findet das nächste ATC-Mitgliedertreffen erst am 10.01.2019 in Düsseldorf statt. Weitere Infos unter www.ahv.nrw , Telefon: 0211/66908-28. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

© 2018 AHV NRW - Aussenhandelsverband Nordrhein-Westfalen e.V.