Gymnasium Am Löhrtor und Firma Krückemeyer präsentieren den Bundesweiten Vorlesetag am 15. November zum 13. Mal in der Aula des GAL.

Wilnsdorf/Siegen. Der Bundesweite Vorlesetag ist das größte Vorlesefest Deutschlands: Über eine halbe Millionen Menschen haben im letzten Jahr teilgenommen und ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens gesetzt. Die Initiatoren DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung möchten Begeisterung für das Lesen und Vorlesen wecken und laden in diesem Jahr bereits zum 16. Mal zum Aktionstag ein.

Auch das Gymnasium Am Löhrtor (GAL) unterstützt inzwischen zum 13. Mal gemeinsam mit der Krückemeyer GmbH diese einzigartige Initiative zur Stärkung der Vorlesekultur in Deutschland. Denn Vorlesen regt die Fantasie an, fördert die Sprach- und Leseentwicklung von Kindern und eröffnet damit Bildungschancen für eine erfolgreiche Zukunft. In Siegen findet die Leseaktion in Kooperation mit der Krückemeyer GmbH aus Wilnsdorf auf Initiative von Reinhard Krückemeyer im Jahr 2006 in der Schulaula des GAL statt. Die öffentliche Lesung ist am Freitag, 15. November 2019 von 10:15 Uhr bis 11:15 Uhr in der Aula des Gymnasiums Am Löhrtor. Mit dabei sind in diesem Jahr die Schauspielerin Maria M. Wardzinska und der Radio Siegen Moderator und Sprecher Florian Rubens. Moderiert wird der Vormittag wieder von Schauspieler/Moderator Klaus Krückemeyer (Staatstheater Wiesbaden/Hessischer Rundfunk), selbst ehemaliger Schüler des GAL.

Maria M. Wardzinska
Maria Magdalena Wardzinska absolvierte ihr Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin und arbeitete bereits während ihrer Ausbildung an verschiedenen renommierten Theatern u.a. mit Regisseuren wie Leander Haußmann, Stephan Kimmig und Andreas Kriegenburg zusammen. Nach Abschluss ihres Studiums 2011war sie regelmäßig am Thalia Theater Hamburg und Theater Heidelberg regelmäßig zu sehen.
Maria Magdalena Wardzinska lebt in Hamburg und arbeitet neben ihrer Tätigkeit am Theater ebenfalls im Bereich Hörspiel, Synchron und auch als Schauspielerin in Film und Fernsehen. Hier vor allem bekannt durch ihre Episodenhauptrollen in den Serien „Sibel und Max“, „Morden im Norden“, „Ein Fall für Zwei“ sowie „Tatort Bremen – Im toten Winkel“.

Florian Rubens
…ist vermutlich nicht verwandt mit dem berühmtesten Sohn der Stadt Siegen, Peter-Paul Rubens. Den einen oder anderen stimmlichen Pinselstrich hinterlässt Florian Rubens trotzdem, vor allem in der Morningshow bei Radio Siegen. Seit 2007 begleitet der Redakteur und Moderator die Siegen-Wittgensteiner in den Tag. Außerdem ist er als Bühnen- und Konzertmoderator, als Reporter und seit kurzem auch als DJ unterwegs. Einen ersten Abstecher in die Welt der Hörspiele hat der Siegener 2019 gemacht, als er in „Keltenkind“ (Steffen Ziegler) dem Häuptling Norwin seine Stimme geliehen hat.
Damit vor allem die Jugend erreicht wird, nehmen neben den Schüler*innen der Unterstufe des GAL auch die vierten Klassen von vier Siegener Grundschulen am Vorlesetag teil.

Weitere Informationen unter:
www.krueckemeyer.de/sites/unternehmen/vorlesetag.htm
und
www.vorlesetag.de

Datum: Freitag, 15. November 2019
Zeit: 10:15 Uhr – 11:15 Uhr
Ort: Aula des Gymnasiums Am Löhrtor
Oranienstr. 27
57072 Siegen
Telefon: (0271) 51516