Das Finanzministerium der VR China hat die Exportzölle für das Jahr 2021 bekannt gegeben. Betroffen sind im Wesentlichen Erze von Blei, Zink, Zinn und Wolfram, Eisen in Rohformen, Kupfer, Nickel und Aluminium, Zink und Antimon sowie Waren daraus.

Für zahlreiche Waren wurde der Exportzoll gesenkt oder aufgehoben. Details ergeben sich aus Anhang 4 zum Erlass Nr. 33 des chinesischen Finanzministeriums vom 23.12.2020.

Bitte auf diese Schriftzeichen klicken: 附表1-6.pdf (Seiten 39 bis 41).